Bäume + Seume
  zurück
 
 
 
   

Bäüme +Seume (2020)

Von Moskau nach Kiel: Reisenotizen aus "Mein Sommer 1805" von Johann Gotfried Seume

 

Die Tuschezeichnungen auf Packpapier von Vladimir Sitnikov (geb. in Moskau, lebt in Kiel und in Moskau) entstanden auf langen Wanderungen und Spaziergängen an der Ostsee bei Kiel im Jahr 2020 während der Corona-Zeit. Dabei begleiteten ihn die Tagebuchnotizen von Seume über Moskau, Kiel und Hamburg. Die Städte und Dörfer sehen heute nicht mehr so aus wie zu Seumes Zeiten, aber die Landschaft ist häufig noch fast dieselbe. Die Bäume, die Sitnikov zeichnet, standen vielleicht schon damals, als Seume nach einem Morgenspaziergang im Düsterbrooker Gehölz an der Kieler Bucht schrieb: „Es ist hier allerdings keineswegs die hohe Schönheit der Alpen und die furchtbare Größe ihrer Gipfel und Schluchten; sondern es ist die gefällige Wellenlinie, die die Seele in Ruhe und Betrachtung zieht.“

 

Gesamtauflage: 30
Seitenzahl: 34
Breite: 21 cm Höhe: 30 cm
Art der Grafik: Tuschezeicnung auf Kraftpackpapier
Sprache des Textteils: Deutsch

Druck: Digitaldruck

Art der Bindung: Fadenheftung auf Schnur
Einband: Heft